Mit dem Verein unterwegs

Wanderung zwischen den Jahren

Die Zeit "zwischen den Jahren" nutzte Gerald Helfrich, um an einer Wanderung seines Tischtennis Clubs Hain-Gründau teilzunehmen.
Bei wunderbarem Wanderwetter trafen sich über 20 Vereinsmitglieder des TTC, darunter auch einige mit Partnerin und Kindern, am Parkplatz vor der Hain-Gründauer Laurentiuskirche. Gemeinsam ging es los in Richtung Rothenbergen. Der Weg führte entlang des Radweges zunächst bis zur Helschbachbrücke, wo man die B 457 unterquerte. Weiter ging es durch die Liebloser Feldgemarkung zunächst bis zur Eisenbahnüberführung in der Nähe der Kompostierungsanlage. Dort hatte Vereinsmitglied Herbert Beinlich eine kleine Verpflegungsstelle eingerichtet. Nach einer flüssigen Stärkung machte sich die Gruppe auf die restliche Etappe. Rechtzeitig vor Einbrauch der Dunkelheit erreichten alle das Ziel in Rothenbergen, nämlich die Pizzeria Mercedes "Zur Kegelbahn". Bei einem leckeren Abendessen ließ man die tolle Nachmittagswanderung noch einmal Revue passieren und verbrachte noch einige gemütliche Stunden im Kreise der Vereinsfamilie.